Großbritannien Satelliten sollen Sexverbrecher verfolgen

Lügendetektoren, elektronische Fußfesseln, Satellitenaufklärung: Sechs Jahre nach dem brisanten Mordfall Sarah fordert das größte britische Kinderhilfswerk jetzt den Einsatz von Hightech gegen Sexverbrecher. Nur eine Veröffentlichung der Täter-Namen lehnt es ab - das bringe nichts.