Falsche Medikamente im Kreißsaal Hebamme wegen versuchten Mordes angeklagt

Regina K. soll Mütter im Kreißsaal absichtlich in Lebensgefahr gebracht haben. Nun hat die Münchner Staatsanwaltschaft gegen die frühere Hebamme Anklage wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung erhoben.
Universitätsklinikum Großhadern: Anklage gegen frühere Hebamme

Universitätsklinikum Großhadern: Anklage gegen frühere Hebamme

Foto: Peter Kneffel/ dpa
gam