Pfeil nach rechts
Gustl Mollath: Freiheit nach sieben Jahren Psychiatrie
DPA

Fotostrecke

Gustl Mollath: Freiheit nach sieben Jahren Psychiatrie

Justizaffäre in Bayern Mollaths zweite Chance

Er besitzt einen Blumentopf, aber weder Pass noch Wohnung. Gustl Mollath ist nach jahrelangem Zwangsaufenthalt in der Psychiatrie seit Dienstag ein freier Mann. Jetzt beginnt die nächste Runde im Justizdrama - dieses Mal hat der 56-Jährige bessere Karten.
rls/dpa