Pfeil nach rechts

Wiederaufnahme im Fall Gustl Mollath Zwei Buchstaben brachten Mollath die Freiheit

Gustl Mollath ist frei. Nachdem der 56-Jährige mehr als sieben Jahre zwangsweise in der Psychiatrie saß, ordnete das OLG Nürnberg eine Wiederaufnahme des Verfahrens an. Grund ist ein missverständlich unterzeichnetes Gutachten. Mollaths Unterstützer wollen nun auf Entschädigung klagen.
Gustl Mollath: Freilassung nach sieben Jahren Psychiatrie

Gustl Mollath: Freilassung nach sieben Jahren Psychiatrie

REUTERS