Gutachter in Kachelmann-Prozess "Vielleicht hat sie das Messer nur gefühlt?"

Im Prozess gegen Jörg Kachelmann wurden Gutachter vor allem zu einer Frage befragt: Hat sich das mutmaßliche Opfer die Tat vielleicht nur eingebildet oder hat es die Tat gar erlogen? Eine Falschaussage sei durchaus möglich, sagte nun der letzte geladene Sachverständige.
Jörg Kachelmann (M.) mit Anwälten: Der letzte Gutachter hat ausgesagt

Jörg Kachelmann (M.) mit Anwälten: Der letzte Gutachter hat ausgesagt

Foto: dapd
Mehr lesen über