Halle an der Saale Hakenkreuze vor jüdischer Gemeinde – Ermittlungen gegen Polizisten

Unbekannte haben vor der jüdischen Gemeinde in Halle ein Stoff-Hakenkreuz abgelegt. Nun steht in dem Fall auch ein Polizist unter Verdacht, nach SPIEGEL-Informationen darf er vorerst nicht allein arbeiten.
"Dieses Verhalten ist nicht zu tolerieren, nirgendwo in dieser Gesellschaft, auch nicht in der Polizei"

Landesinnenminister Holger Stahlknecht