Prozessauftakt zum Anschlag in Halle Zentralrat der Juden fordert Bestrafung "mit aller Härte des Gesetzes"

Zum Beginn des Prozesses gegen den Attentäter von Halle hat der Zentralrat der Juden ein klares Urteil verlangt. Stephan Balliet habe offenbar keine Scheu gehabt, seinen Antisemitismus in die Tat umzusetzen.
Stephan Balliet: Angeklagt wegen Mordes

Stephan Balliet: Angeklagt wegen Mordes 

Foto: POOL/ REUTERS
bbr/dpa