Hamburg Bischöfin soll schon vor Jahren von Missbrauchsfall gewusst haben

Schwere Vorwürfe gegen die Nordelbische Kirche: Nach SPIEGEL-Informationen ist die Hamburger Bischöfin Maria Jepsen bereits 1999 über sexuelle Übergriffe eines Pastors an Minderjährigen in ihrer Kirche informiert worden - und nicht erst im März. Die Geistliche streitet das ab.
Hamburger Bischöfin Jepsen: Kann sich an entscheidende Gespräche nicht erinnern

Hamburger Bischöfin Jepsen: Kann sich an entscheidende Gespräche nicht erinnern

Fredrik v.Erichsen/ picture alliance / dpa
Mehr lesen über