Streit über Flüchtlingsheim in Blankenese Linksradikale kündigen "Kettensägenmassaker" an

Im Hamburger Nobelviertel Blankenese kämpfen Anwohner gegen ein geplantes Flüchtlingsheim. Nun hat eine linksradikale Gruppierung zu einer Baumfäll-Aktion aufgerufen - die Polizei bereitet sich vor.
Björnsonweg in Blankenese

Björnsonweg in Blankenese

Foto: SPIEGEL ONLINE
wit