Hamburg Drei Männer wegen Tötung eines 17-Jährigen angeklagt

Sie sollen ihr Opfer zu Tode gequält und anschließend auf einer Müllkippe verbrannt haben: Vor dem Landgericht Hamburg müssen sich drei Männer im Alter von 20 bis 22 Jahren wegen gemeinsam begangenen Totschlags verantworten - sie bestreiten die Vorwürfe.