Explosion in Hamburger S-Bahnhof Tatverdächtiger wegen versuchten Mordes vor Gericht

Aus sogenannten Polenböllern und Schrauben soll Stephan K. einen Sprengsatz gebastelt und ihn auf einem S-Bahnhof in Hamburg gezündet haben. Jetzt muss sich der verurteilte Totschläger vor Gericht verantworten.
S-Bahnhof Veddel in Hamburg

S-Bahnhof Veddel in Hamburg

Foto: Daniel Bockwoldt/ dpa
ala