Hamburg Dreieinhalb Jahre Haft für Flaschenwurf bei G20

Während der G20-Krawalle verletzte ein Mann mit einer scharfkantigen Flasche einen Polizisten. Nun wurde er zur bislang höchsten Freiheitsstrafe im Zusammenhang mit den Ausschreitungen verurteilt.
Ausschreitungen im Hamburger Schanzenviertel (Archivbild)

Ausschreitungen im Hamburger Schanzenviertel (Archivbild)

Foto: Axel Heimken/ dpa
Icon: Spiegel
SPIEGEL TV
bbr/dpa