Schüsse auf Rockerboss Wegen Justizpanne - lebenslange Freiheitsstrafe aufgehoben

Weil er aus Rache den Mord an einem Rockerboss in Hamburg in Auftrag gegeben haben soll, wurde ein 29-Jähriger zu lebenslanger Haft verurteilt. Doch nun ist ein neuer Prozess nötig - wegen eines Rechenfehlers.
Polizisten stehen neben einem Auto auf dem Millerntorplatz (Archiv)

Polizisten stehen neben einem Auto auf dem Millerntorplatz (Archiv)

Foto: Mücahid Güler/ dpa
wit/dpa