Prozess um Strom-Tod eines Jungen Wenn Worte fehlen

Der vierjährige Jonathan erlitt in einem Hamburger Supermarkt einen Stromschlag - und starb. Die beiden Geschäftsführer hat ein Gericht nun schuldig gesprochen. Doch viele Fragen bleiben offen.
Vor dem Amtsgericht Harburg: Gedenken an Jonathan

Vor dem Amtsgericht Harburg: Gedenken an Jonathan

Foto: Axel Heimken/ dpa