Hamburger Hafen Zoll beschlagnahmt 440 Kilo Kokain auf Frachtschiff

Der Hamburger Zoll hat im Hafen eine große Ladung Kokain abgefangen. Die Drogen waren in Reisetaschen versteckt, die sich in Schiffscontainern befanden.
Die Drogen wurden in mit Reissäcken beladenen Containern gefunden.

Die Drogen wurden in mit Reissäcken beladenen Containern gefunden.

Foto: Hauptzollamt Hamburg
sen/AFP
Mehr lesen über