Piraten vor Gericht: Staatsanwaltschaft plädiert
Foto: dapd
Fotostrecke

Piraten vor Gericht: Staatsanwaltschaft plädiert

Hamburger Piraten-Prozess "Ich bin kein Seeräuber!"

Sie sollen den deutschen Frachter "Taipan" gestürmt haben, um Lösegeld zu erpressen: Im Hamburger Verfahren gegen zehn Somalier hat die Staatsanwaltschaft bis zu elf Jahre Haft gefordert - für die Angeklagten völlig unverständlich. Szenen eines beispiellosen Prozesses.
Von Simone Utler
mit Material von dpa