Pfeil nach rechts

Unfall-Urteil Hohe Haftstrafe für Hamburger Todesfahrer

Vier Menschen starben, als sein Auto an einer Kreuzung in Hamburg-Eppendorf auf den Gehweg raste. Nun hat das Gericht den Fahrer wegen fahrlässiger Tötung verurteilt: Der Mann muss für drei Jahre und sechs Monate in Haft.
Verteidiger Ralf-Dieter Briel mit dem Angeklagten: Bitte um ein "gerechtes Urteil"

Verteidiger Ralf-Dieter Briel mit dem Angeklagten: Bitte um ein "gerechtes Urteil"

DPA
jbr/siu/dpa