Prozess gegen mutmaßliche  Sektenanführerin Alles für den Schöpfer

Im Prozess um den Tod des vierjährigen Jan im Jahr 1988 in Hanau geht es um das Leben der Angeklagten in einer sektenähnlichen Kommune. Was hatte es mit den ominösen "Energiezeiten" auf sich?
Die 72-jährige Angeklagte mit ihrem Anwalt Matthias Seipel: Ist sie für den Tod des Jungen verantwortlich?

Die 72-jährige Angeklagte mit ihrem Anwalt Matthias Seipel: Ist sie für den Tod des Jungen verantwortlich?

Foto: Jörn Perske/ DPA
Mehr lesen über
Verwandte Artikel