Prozess gegen mutmaßliche Menschenhändler Das Elend in den "Thaihäusern"

Menschenhändler sollen Hunderte Frauen in Deutschland ausgebeutet haben - die Zwangslage der Opfer machte sie bei manchen Freiern besonders beliebt. Nun kommen die mutmaßlichen Hintermänner vor Gericht.
Von Veronika Völlinger
Bundespolizisten bei Großrazzia am 18. April 2018: "Das geht einem schon sehr nahe, in welchen Verhältnissen die Frauen da hausen mussten"

Bundespolizisten bei Großrazzia am 18. April 2018: "Das geht einem schon sehr nahe, in welchen Verhältnissen die Frauen da hausen mussten"

Foto: DPA
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL
Großrazzia der Bundespolizei: Zugriff am frühen Morgen
Foto: Ole Spata/ dpa
Fotostrecke

Großrazzia der Bundespolizei: Zugriff am frühen Morgen