Zwangsprostitution und Menschenhandel Landgericht Hanau verurteilt Bordellbetreiber zu mehrjährigen Freiheitsstrafen

Sie schleusten Frauen aus Thailand nach Deutschland und beuteten sie als Zwangsprostituierte aus: Der Prozess gegen mehrere Mitglieder eines Menschenhändlerrings endete in Hessen mit Schuldsprüchen.
Angeklagte vor Gericht (Archivbild): Haupttäterin im Fall eines bundesweit agierenden Bordellrings

Angeklagte vor Gericht (Archivbild): Haupttäterin im Fall eines bundesweit agierenden Bordellrings 

Foto: Jörn Perske/ dpa
bbr/dpa