Tödliche Hundeattacke in Hannover Terrier war nicht als gefährlich gemeldet

In einem Mehrfamilienhaus in Hannover soll ein Hund eine Frau und ihren Sohn totgebissen haben. Gefährliche Tiere müssen in Niedersachsen eigentlich gemeldet werden - das geschah in diesem Fall nicht.
Tatort in Hannover

Tatort in Hannover

Foto: Peter Steffen/ dpa
Mit Material der dpa