Verdacht auf Polizeigewalt in Hannover "Hab den weggeschlagen. War witzig"

Ein Polizist soll am Bahnhof in Hannover mehrfach Flüchtlinge misshandelt und sich Kollegen gegenüber mit den Taten gebrüstet haben. Der Fall zeigt auch, wie schwer die Polizei sich mit den Verfehlungen einzelner Beamter tut.
Wache der Bundespolizei in Hannover: Beamter unter Verdacht

Wache der Bundespolizei in Hannover: Beamter unter Verdacht

Foto: Julian Stratenschulte/ dpa
Mit Material der Agenturen