Prozessbeginn um Kindesmisshandlung Frau soll Tochter in Hundebox gesperrt haben

In Hannover steht eine Frau vor Gericht, die ihre Tochter schwer misshandelt haben soll. Ihr wird vorgeworfen, das Mädchen über Nacht in eine Metallbox gesperrt und mit einem Elektrohalsband gequält zu haben.
Angeklagte vor dem Landgericht Hannover: Vorwurf der schweren Misshandlung von Schutzbefohlenen

Angeklagte vor dem Landgericht Hannover: Vorwurf der schweren Misshandlung von Schutzbefohlenen

Foto: Sina Schuldt/ DPA
SPIEGEL TV
bbr/dpa/AFP