Pfeil nach rechts

Heimliche TV-Recherchen Kölner Polizistin reicht Kündigung ein

In Köln ist eine Polizistin in die Kritik geraten, weil sie heimlich für einen TV-Sender Aufnahmen machte. Der Polizeipräsident hat ihre Entlassung vorbereitet. Nun kam sie ihm zuvor.
sms/dpa