Frank Hanebuth Hells-Angels-Boss soll für Bombenanschlag verantwortlich sein

Drohungen, Messerangriffe, Briefbombenattrappen: Spanische Ermittler werfen Hells-Angels-Boss Frank Hanebuth vor, Angehörige und Geschäftspartner eines mutmaßlichen Millionenbetrügers terrorisiert zu haben. Dabei wurde in Bayern sogar ein Sprengsatz unter ein Auto montiert.
Hells Angel Hanebuth, spanische Beamte: "Wenn der Frank sagt, dass es nicht geht, dann ok, geht es nicht"

Hells Angel Hanebuth, spanische Beamte: "Wenn der Frank sagt, dass es nicht geht, dann ok, geht es nicht"

Foto: Montserrat T Diez/ dpa