Hessen Unbekannte demolieren Dutzende Luxuskarossen

Im hessischen Kronberg haben Unbekannte auf dem Gelände eines Autohauses mehr als 40 Fahrzeuge beschädigt. Die Polizei bittet etwaige Zeugen um Mithilfe.

DPA / Patrick Seeger

In der Nacht zum Montag sollen etwa zehn maskierte Täter auf das Grundstück eines Autohändlers in Kronberg bei Frankfurt am Main vorgedrungen sein - und dann zum großen Schlag ausgeholt haben.

Auf dem Gelände schlugen sie Autoscheiben ein und zerdellten die Karosserien von etwa 40 Oberklassewagen. Lokalmedien zufolge führt das Autohaus Luxusmarken wie Aston Martin, Jaguar oder Land Rover. Auch das Verkaufsgebäude wurde beschädigt.

Wie die Polizei in Wiesbaden mitteilte, beläuft sich der Schaden auf schätzungsweise mehrere Hunderttausend Euro. Von den Tätern fehlt jede Spur, auch das Motiv ist der Polizei zufolge noch völlig unklar.

Die Bad Homburger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die in der Nacht Beobachtungen gemacht haben, um Mithilfe.

ala/dpa

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.