NDR-Bericht Hessens Verfassungsschutz unterlief Panne vor Lübcke-Mord

Markus H., mutmaßlicher Helfer im Mordfall Lübcke, besaß legal Waffen. Das hätte vielleicht verhindert werden können - doch laut NDR-Recherchen leistete sich der Verfassungsschutz einen groben Fehler.
Polizisten vor dem Wohnhaus von Walter Lübcke (im Juni 2019): Mutmaßlicher Täter und Helfer aus der rechten Szene

Polizisten vor dem Wohnhaus von Walter Lübcke (im Juni 2019): Mutmaßlicher Täter und Helfer aus der rechten Szene

Foto: Ralph Orlowski/REUTERS
jok