Satirebeitrag zur Legalisierung von Cannabis Polizei Heilbronn will gegen Fotomontage in "heute-show" vorgehen

In der Satiresendung "heute-show" wurde für eine Fotomontage zum Thema "Legalisierung von Cannabis" ein Foto von einem Heilbronner Polizeisprecher verwendet. Das könnte ein juristisches Nachspiel haben.

Fotomontage im ZDF: Moderator Oliver Welke in der "heute-show" am vergangenen Freitag
heute show/ ZDF

Fotomontage im ZDF: Moderator Oliver Welke in der "heute-show" am vergangenen Freitag


Die ZDF-Satiresendung "heute-show" hat Ärger mit der Polizei: Diese prüft nach eigenen Angaben rechtliche Schritte gegen den Fernsehsender.

In der "heute-show" wurde am vergangenen Freitagabend zu einem Satirebericht über die Legalisierung von Cannabis eine Fotomontage eines Heilbronner Polizeisprechers beim Anzünden eines Joints gezeigt. Auch der Polizist erwäge rechtliche Schritte, teilte die Polizei mit.

Der "Heilbronner Stimme" sagte der betreffende Polizeisprecher, er sei von der Verwendung der Fotomontage in der "heute-show" überrascht gewesen. Das ZDF habe sich nicht erkundigt oder um Erlaubnis zur Verwendung des Fotos für diesen Zweck gebeten.

Nach Angaben des ZDF diente das Bild in der satirisch überspitzten Fotomontage lediglich als Symbolfoto. "Es wurde einer Fotodatenbank entnommen", teilte der Sender auf Anfrage mit. "In dem Beitrag ging es nicht darum, die Arbeit der Polizei oder sogar eine bestimmte Person herabzuwürdigen."

cop/dpa



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.