Höxter-Prozess Verteidiger fordern siebeneinhalb Jahre Haft für Wilfried W.

Wie lange muss Wilfried W. ins Gefängnis? Im Prozess zum sogenannten "Horrorhaus von Höxter" sind die Verteidiger des Angeklagten Wilfried W. deutlich unter der Forderung der Staatsanwaltschaft geblieben.
Der Angeklagte Wilfried W. (l.) und sein Verteidiger Detlev Binder

Der Angeklagte Wilfried W. (l.) und sein Verteidiger Detlev Binder

Foto: Friso Gentsch/ dpa
SPIEGEL TV
bbr/dpa