Haftstrafe Holocaust-Leugner Ittner wegen Volksverhetzung verurteilt

Der vorbestrafte Neonazi und Holocaust-Leugner Gerhard Ittner muss für eineinhalb Jahre ins Gefängnis. Der 57-Jährige aus Franken wurde wegen Volksverhetzung sowie Verunglimpfung des Staates und seiner Symbole verurteilt.
wit/dpa