"Horrorhaus von Höxter" Angeklagte zu langen Haftstrafen verurteilt

Im Mordprozess zum "Horrorhaus von Höxter" hat das Landgericht Paderborn sein Urteil verkündet: Die Angeklagte Angelika W. muss 13 Jahre in Haft, ihr Ex-Mann Wilfried W. elf Jahre.
Haus in Höxter-Bosseborn

Haus in Höxter-Bosseborn

Marcel Kusch/ dpa
Icon: Spiegel
SPIEGEL TV
ulz/dpa