Horrornacht Barbesitzer in Leichengrube geworfen

Unbekannte Angreifer haben den Inhaber einer Bar in Nizza in eine elf Meter tiefe Knochengrube geworfen. Der Mann konnte sich nicht selbst befreien und musste die Nacht mit 2000 Toten in dem Loch verbringen. Er stand Todesängste aus.