Rechtsextremist wieder in Freiheit Horst Mahler spielt auf Zeit

Der Rechtsextremist Horst Mahler kommt aus dem Gefängnis frei - und soll künftig alle seine Veröffentlichungen vorab der Polizei zeigen. Der 84-Jährige wehrt sich und hat bereits Zeit gewonnen.
Straftäter Mahler (2017): Recht auf das "Verbreiten nationalsozialistischen Gedankenguts"?

Straftäter Mahler (2017): Recht auf das "Verbreiten nationalsozialistischen Gedankenguts"?

Foto: Balazs Mohai/ AP
Linksextremist Mahler (M.) 1972 vor Gericht mit seinen Anwälten Hans-Christian Ströbele und Otto Schily

Linksextremist Mahler (M.) 1972 vor Gericht mit seinen Anwälten Hans-Christian Ströbele und Otto Schily

Foto: Chris Hoffmann/ dpa
Mehr lesen über