Hoyerswerda in Sachsen Polizei räumt Schule nach Amokdrohung

Im sächsischen Hoyerswerda hat die Polizei eine Berufsschule geräumt, nachdem ein Zettel mit der Androhung eines Amoklaufs entdeckt wurde. 900 Schüler wurden evakuiert - am Abend gab es Entwarnung.
muk/dpa
Mehr lesen über