Illegale Abtreibungen Bestatter versteckte 2000 Babyleichen in Tempel

Rund 2000 illegal abgetriebene Föten hat ein thailändischer Bestatter in einem Tempel in Bangkok aufbewahrt. Der Fund schockierte die Öffentlichkeit des Landes - nun wurde der Mann zu 20 Jahren Haft verurteilt.
wit/AFP