Prozess um Steuerbetrug Haftstrafe für Schwager des Königs bestätigt

Iñaki Urdangarín, der Mann der spanischen Infantin Cristina, soll wegen Veruntreuung von Spendengeldern für knapp sechs Jahre ins Gefängnis. Das hat das Oberste Gericht in Spanien entschieden.
Iñaki Urdangarín

Iñaki Urdangarín

Foto: JAIME REINA/ AFP
bbr/dpa/AFP