Verdacht auf sexuelle Gewalt Erhängte Mädchen in Indien begingen laut Polizei Suizid

Im Fall zweier erhängter Mädchen in Indien gehen die Ermittler doch nicht von einem Gewaltverbrechen aus. Die örtliche Polizei habe sich vertan, so die Begründung. Aktivisten sehen das Ergebnis skeptisch.
Tatort im indischen Badaun: Die Polizei geht davon aus, dass die beiden Mädchen nicht vergewaltigt und ermordet wurden

Tatort im indischen Badaun: Die Polizei geht davon aus, dass die beiden Mädchen nicht vergewaltigt und ermordet wurden

Foto: Chandan Khanna/ AFP
gam/dpa