Internet-Bekanntschaft Jugendliche sollen Mädchen vergewaltigt haben

Zwei 15-jährige Jungen sollen zwei Mädchen vergewaltigt haben. Die beiden 12 und 13 Jahre alten Opfer und die mutmaßlichen Täter hatten sich in einem Internet-Chatroom kennengelernt und verabredet.

Hamburg - Die Jungen wurden gestern festgenommen und heute dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl wegen dringenden Tatverdachts und wies sie ins Untersuchungsgefängnis ein, sagte ein Polizeisprecher. Weitere Einzelheiten nannte er mit Hinweis auf das Alter der Beteiligten nicht.

Das Hamburger Abendblatt berichtet, die Opfer hätten sich nach den Vergewaltigungen in einen Imbiss geschleppt. Eine Angestellte hätte daraufhin sofort die Polizei alarmiert.

Täter und Opfer sollen sich in einem Internet-Forum kennengelernt und sich für einen gemeinsamen Abend verabredet haben. Direkt zu Beginn der Verabredung sollen die beiden 15-jährigen Jungen zudringlich geworden sein.

jjc/dpa

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.