Vorwurf der Altersdiskriminierung 44-Jähriger scheiterte an Türsteher - und zieht vor Bundesgerichtshof

Beim "Isarrauschen" in München wurde ein Mann wegen seines Alters abgewiesen. Für ein Recht auf Party zieht er nun bis vor den Bundesgerichtshof. Auch seine junge Partnerin nutzte er als Argument.
Party beim "Isarrauschen" (Archiv): Auswahl der Gäste vernünftig

Party beim "Isarrauschen" (Archiv): Auswahl der Gäste vernünftig

Foto: Florian Peljak/ mauritius images / SZ Photo Creative
apr