Sauerland Streit unter Kindern eskaliert - Eltern prügeln sich in Notaufnahme

Es begann an einem See und endete in der Notaufnahme: In Iserlohn haben sich mehrere Eltern eine Schlägerei geliefert. Vorausgegangen war ein Streit ihrer Kinder.


In Iserlohn ist am Abend des Vatertags eine Auseinandersetzung zwischen Eltern außer Kontrolle geraten. Diese setzte sich sogar noch fort, als Beteiligte im Krankenhaus versorgt wurden. Wie die Polizei im Märkischen Kreis berichtet, hatte ein Streit zwischen Kindern an einem See mehrere Elternteile auf den Plan gerufen.

Demnach waren an der Schlägerei zehn Menschen beteiligt, fünf wurden leicht verletzt. Eine Frau verlor nach einem Sturz das Bewusstsein und wachte erst im Rettungswagen wieder auf.

In der Notaufnahme trafen sich dann offenbar mehrere Beteiligte wieder. "Ein Mann wurde am Hals gewürgt und beschimpft", sagte ein Polizeisprecher. Alle Beteiligten der Schlägereien seien alkoholisiert gewesen. Die Polizei nahm mehrere Anzeigen auf.

bam/dpa

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.