Italien 30 Jahre Haft für Mord an Austauschstudentin

Hartes Urteil in Italien: Wegen des brutalen Mordes an einer britischen Austauschstudentin muss ein 20-Jähriger für 30 Jahre ins Gefängnis. Eine 21-jährige US-Studentin und ihr italienischer Freund haben sich demnächst für die Tat zu verantworten.


Perugia - Das Gericht in der Universitätsstadt Perugia befand den Einwanderer aus der Elfenbeinküste nach elfstündigen Beratungen am Dienstagabend des Mordes an der 22-jährigen Meredith K. für schuldig. Zwei weitere Angeklagte, eine 21-jährige US-Studentin und ihr italienischer Freund, müssen sich wegen der Tat am 4. Dezember vor dem Gericht verantworten. Alle Angeklagten hatten stets ihre Unschuld beteuert.

Die junge Britin war am 1. November 2007 halbnackt und mit durchgeschnittener Kehle in einer Wohnung gefunden worden, die sie gemeinsam mit der US-Studentin und zwei Italienerinnen in Perugia bewohnte. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft wurde sie getötet, weil sie sich weigerte, bei Sexspielen mitzumachen. Die Anklage beschuldigt die US-Studentin, auf die Britin eingestochen zu haben, während ihr italienischer Freund und der Ivorer sie festhielten. Alle drei hatten demnach zuvor Hasch geraucht.

Der Ivorer war nach dem Mord geflohen. Er wurde Tage später in Deutschland festgenommen und später nach Italien ausgeliefert. Die Anwälte der US-Studentin und ihres Freundes, unter ihnen die italienische Starverteidigerin Giulia Bongiorno, hatten unter Verweis auf ihrer Ansicht nach mangelnde Beweise die Einstellung des Verfahrens gegen ihre Mandanten gefordert. Sie müssen nun aber doch Anfang Dezember vor Gericht erscheinen.

Die Eltern der getöteten Britin fordern von den mutmaßlichen Mördern Schmerzensgeld in Höhe von 30 Millionen Euro. Auch der Inhaber des Hauses, in dem sich die grausame Tat abspielte, fordert Schadensersatz. Seit dem Mord ist das Gebäude von der Polizei versiegelt.

jdl/AFP



© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.