Italien und Deutschland Mehr als 160 Festnahmen bei Großrazzia gegen Mafia

Bei einer Großrazzia in Italien und Deutschland sind mindestens 169 Mitglieder der kalabrischen 'Ndrangheta festgenommen worden. Sie sollen die Müllbranche und Beerdigungsunternehmen unterwandert haben.
Screenshot der italienischen Carabinieri: Hubschrauber-Piloten bei einer Razzia gegen die Ndrangheta

Screenshot der italienischen Carabinieri: Hubschrauber-Piloten bei einer Razzia gegen die Ndrangheta

Foto: dpa
ORF
ala/Reuters/dpa