Attacke auf Behinderte in Japan 19-facher Mörder zum Tode verurteilt

Es war der schlimmste Mordfall in Japan seit Jahrzehnten: Ein Mann tötete in einem Behindertenheim 19 Menschen. Nun ist er zum Tode verurteilt worden.
Japanische Ermittler am Tatort in Sagamihara (Archivbild): Keine Reue

Japanische Ermittler am Tatort in Sagamihara (Archivbild): Keine Reue

Foto: Kimimasa Mayama/ dpa
jpz/Reuters/AP