Fall Epstein US-Justizminister kündigt Untersuchung an

Der Tod des Multimillionärs Jeffrey Epstein in Untersuchungshaft wirft Fragen auf. US-Justizminister Bill Barr kritisiert das New Yorker Gefängnis - er sei entsetzt und wütend. Den Opfern des Verdächtigen gibt er ein Versprechen.
Justizminister Bill Barr spricht vor dem Kongress (Archivbild vom Mai): "Gravierende Ungereimtheiten" bei der Überwachung Jeffrey Epsteins

Justizminister Bill Barr spricht vor dem Kongress (Archivbild vom Mai): "Gravierende Ungereimtheiten" bei der Überwachung Jeffrey Epsteins

Foto: Nicholas Kamm/AFP
Jeffrey Epstein war wegen sexuellen Missbrauchs minderjähriger Mädchen angeklagt

Jeffrey Epstein war wegen sexuellen Missbrauchs minderjähriger Mädchen angeklagt

Foto: US ATTORNEY SDNY/HANDOUT/EPA-EFE/REX
jpz/AFP/dpa