Jerusalem Mann sticht sechs Menschen bei Schwulenparade nieder

Blutiger Zwischenfall auf der Gay-Pride-Parade Jerusalem: Ein ultraorthodoxer Jude hat sechs Menschen niedergestochen. Der Mann verbüßte wegen einer ähnlichen Tat im Jahr 2005 eine Gefängnisstrafe und kam erst vor drei Wochen frei.
Jerusalem: Mann sticht sechs Menschen bei Schwulenparade nieder

Jerusalem: Mann sticht sechs Menschen bei Schwulenparade nieder

Foto: AP/dpa
kis/dpa/AP
Mehr lesen über