Pfeil nach rechts

Kirche in Aachen Weihbischof lässt nach schweren Vorwürfen seine Ämter ruhen

Die Staatsanwaltschaft Köln hat Aachens Weihbischof Johannes Bündgens angeklagt: Er steht im Verdacht 128.000 Euro einer dementen Seniorin veruntreut zu haben. Erst nach einer SPIEGEL-Anfrage wurde die Öffentlichkeit informiert.
Aachener Dom (Archiv): Staatsanwaltschaft klagt Weihbischof an

Aachener Dom (Archiv): Staatsanwaltschaft klagt Weihbischof an

Marius Becker/ dpa
Weihbischof Johannes Bündgens

Weihbischof Johannes Bündgens

Ralf Roeger/dpa

Mehr lesen über