Rechtsstreit über antisemitisches Relief Herr Düllmann und die "Judensau"

An etlichen deutschen Kirchen prangen antisemitische Skulpturen. Um das zu ändern, betreibt ein Rentner aus dem Rheinland enormen Aufwand – weil er glaubt: Auch alte Steine bedrohen die Demokratie.
Aus Bonn berichtet Peter Maxwill
Aktivist Düllmann in seiner Wohnung in Bonn: Ein Überzeugungstäter

Aktivist Düllmann in seiner Wohnung in Bonn: Ein Überzeugungstäter

Peter Maxwill/ DER SPIEGEL

"Judensau"-Relief in Wittenberg: Ein hartnäckiger Gegner

"Judensau"-Relief in Wittenberg: Ein hartnäckiger Gegner

Hendrik Schmidt/ DPA
Düllmann mit selbstgebasteltem Plakat: "Wir testen die deutsche Justiz“

Düllmann mit selbstgebasteltem Plakat: "Wir testen die deutsche Justiz“

Peter Maxwill/ DER SPIEGEL
"Solange 'Judensauen' an deutschen Kirchen hängen, sind sie Teil der Verkündigungen"

Michael Düllmann