Jugendgewalt in Dänemark "Die Übergriffe sind brutaler geworden"

Ein 19-Jähriger wurde in Kopenhagen von Gleichaltrigen brutal ermordet. Seitdem diskutiert auch Dänemark über Jugendgewalt. Politikern fordern eine Aufrüstung mit Überwachungskameras, aus Justizkreisen wird vor einem Angriff auf die Rechtstaatlichkeit gewarnt.