Schießerei in Connecticut: Bluttat an der Sandy-Hook-Grundschule
Fotostrecke

Schießerei in Connecticut: Bluttat an der Sandy-Hook-Grundschule

Foto: Jessica Hill/ AP

Bluttat in Connecticut 20-Jähriger erschoss 26 Menschen an US-Schule

Ein 20-Jähriger hat an der Sandy-Hook-Grundschule in Newtown im US-Bundesstaat Connecticut 26 Menschen und sich selbst erschossen. Vor dem Massaker hat er offenbar in einem Wohnhaus seine Mutter getötet. Sie war Lehrerin an der Schule.
siu/AP/dpa