Bayerische Justizaffäre Staatsanwaltschaft prüfte Fall Mollath schon 2011

Sitzt Gustl Mollath seit sieben Jahren zu Unrecht in der Psychiatrie? Im Fall des Nürnberger Geschäftsmanns häufen sich die Ungereimtheiten. Nun kommt heraus: Die Staatsanwaltschaft Bayreuth und das bayerische Justizministerium waren schon vor mehr als einem Jahr mit der Angelegenheit befasst.
Gustl Mollath: Bereits 2011 gab es Untersuchungen der Staatsanwaltschaft Bayreuth

Gustl Mollath: Bereits 2011 gab es Untersuchungen der Staatsanwaltschaft Bayreuth

Foto: SWR/ Report Mainz